Ahlbeck

 

Hotel Garni Sonne / Villa Regina (3,2 von 5,0 Punkten)

+++ Ritterstr. 6, 17419 Ahlbeck, Deutschland +++

 
Booking.com

Reisegrund: Kurzurlaub vor Pfingsten

Aufenthalt: 2 Nächte, Do. 01.06. – Sa. 03.06.2017 (Check-Out 10 Uhr)

Zimmer: 1 Doppelzimmer inkl. Frühstück für 2 Personen

Preis: 198 EUR

Parken: 6 EUR/Tag

 

Das Hotel Garni Sonne befindet sich in zweiter Reihe aus Sicht der Strandpromenade. Das Clientè ist im Schnitt zwischen 35 und 60 Jahre – Rentner, Pärchen, Familien mit Kleinkindern.

Das Hotel gehört zu einer Art Kette, ist schlicht eingerichtet und wirkt etwas in die Jahre gekommen.

 

Lage: Das Hotel befindet sich nicht direkt an der Strandpromenade, sondern in einer ruhigen Seitenstraße. Kleiner Tipp: Gleich nebenan könnt Ihr Euch sehr gute Fahrräder ausleihen für 6 EUR pro Tag. Ansonsten lauft einfach die Straße hinunter und Ihr gelangt zur Strandpromenade.

 

Der Empfang war sehr freundlich und wir konnten nach Rücksprache sogar um 21 Uhr anreisen. Eine spätere Anreise ist auch möglich, man erhält dann einen Pin-Code, um sich den Schlüssel zu holen. Je nach Auslastung kann es vorkommen, das man wie wir umquartiert wird auf eines der anderen Garni Hotel, wie z.B.  Hotel Garni Villa Regina. Ausstattung und Lage sind fast identisch.

Parkplätze stehen vor dem Hotel gegen eine Gebühr von 6 EUR pro Tag zur Verfügung.

 

Das Zimmer war in Ordnung und hatte die Ausstattung eines 3-Sterne-Hotels. Vor allem die Minibar war gut gefüllt zu moderaten Preisen. Unser Zimmer hatte auch eine kleine Terrasse, die zum Speiseraum des Hotels Garni Sonne zeigte. Ich fand es etwas unpraktisch, dass die gesamte Fensterfront des Zimmers vom Speiseraum aus vollständig eingesehen werden konnte. wenn die dicken Vorhänge nicht zugezogen waren.

 

Das Frühstück (2,6 von 5 Punkten) geht von 08.00 Uhr bis 10.00 Uhr. Der Frühstücksraum ist ebenfalls etwas in die Jahre gekommen, aber dennoch sauber. Die Auswahl war in Ordnung. Sehr gut fand ich die frischen Brötchen vom Bäcker. Ansonsten Standardprogramm mit wirklich freundlichem Personal.

 

 

Fazit: Wenn Ihr an die Ostseefahrt und den ganzen Tag über unterwegs seid, ist das Hotel Garni Sonne bzw. Villa Regina eine gute Wahl – ruhig, preislich noch in Ordnung, kurzer Weg ins Getümmel und zum Strand, Restaurants als auch Einkaufsmöglichkeiten gibt es sowie so überall.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© JennysJourneys